Artikel Übersicht


Grand Prix Migros in Sörenberg wird verschoben

Auch das zweite Grand Prix Migros Ausscheidungsrennen der Saison kann nicht planmässig durchgeführt werden. Grund für die Verschiebung ist die Wetterprognose im Zusammenhang mit der aktuellen Schneesituation auf der Rennpiste Ochsenweide. Ersatzdatum ist der 14. März 2015.

 

Sämtliche angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind automatisch für den neuen Termin angemeldet. Falls Sie am 14. März verhindert sein sollten, können Sie ihre Anmeldung per Mail an grandprix(at)swiss-ski.ch kostenlos auf eines der verbleibenden Ausscheidungsrennen umbuchen lassen.

Ueli Schnider zum ersten Mal bei der Tour de Ski

Am Samstag startete im deutschen Oberstorf die neunte Auflage der bekannten Tour de Ski. Erstmals mit dabei war der aus Flühli stammende Ueli Schnider. Im Prolog über 4,4 Kilometer, der von Dario Cologna überragend gewonnn wurde, klassierte sich Schnider mit rund 40 Sekunden Rückstand auf seinen Teamkollegen auf dem 68. Platz. Einen Tag später stand die Verfolgung über 15 Kilometer auf dem Programm und Ueli Schnider verbesserte sich auf den 56. Platz. Auf den Sieger verlor der Flühler fast drei Minuten. Gewonnen wurde die Verfolgung vom Norweger Peter Northug, der tags zuvor noch den dritten Platz belegte. Dario Cologna beendete das Rennen auf dem sechsten Platz. Nächste Station der Tour de Ski ist Val Müstair. Am heutigen 6. Januar wird in der Heimat der beiden Cologna-Brüder ein Sprint durchgeführt.

Quelle: Entlebucher Anzeiger

1. + 2. Codex JO Punkterennen

Die Rennen mussten infolge zu starkem Regen abgesagt werden.

ZSSV Meisterschaften Finsterwald. Zwei mal Gold in der Staffel.

Bei den ZSSV-Meisterschaften vom Samstag in Finsterwald setzten sich die Langläuferinnen und Langläufer aus der Region sehr gut in Szene. Goldmedaillen gab es beispielsweise für die Herren-Staffel des SC Flühli und die Mixed-Staffel des SC Entlebuch.

Grosser Skisonntag für unseren Nachwuchs

1. und 2. Swiss-Ski JO Punkterennen  am , 4. Januar 2015 in Sörenberg.

Am Sonntag, 4. Januar 2015, organisiert der LUSV auf der Ochsenweidpiste das 1. und 2. Swiss-Ski JO Punkterennen im Rahmen des ZSSV Codex-Cup. Zu diesen beiden Riesenslaloms werden über 200 Kinder mit Rennlinzenz in Sörenberg erwartet. Für unsere Nachwuchstalente sind diese Wettkämpfe  somit die ersten grossen Gradmesser für die regionale Spitze der unter 16 Jährigen in der Zentralschweiz. Die Startzeiten sind jeweils um 09.30 Uhr und um 12.30 Uhr. Die Rangverkündigung und Siegerehrung findet um 15.15 Uhr statt.

Die jungen rennsportbegeisterten Rennfahrer, deren Betreuer und Familien und das Organisationskomitee freuen sich über eine rege Zuschauerschar am Pistenrand.

Herren FIS Rennen Sörenberg abgesagt

Wie die Verantwortlichen von Swiss Ski, den Bergbahnen Sörenberg und dem OK mitteilen, müssen die Fis-Rennen vom 27. und 28. Dezember abgesagt werden. Aufgrund der Witterungsverhältnisse sei es nicht möglich, eine renntaugliche Piste auf der Ochsenweid herzustellen.


108 Artikel (18 Seiten, 6 Artikel pro Seite)