Vom 21. - 23. April 2017 findet in Taernaby, Schweden, ein internationales Junioren-FIS-Rennen (U16 und U14) statt. In den Disziplinen Slalom, Riesenslalom und Parallelslalom werden sich Athleten aus verschiedensten Nationen messen. Dieser Anlass findet seit 27 Jahren unter dem Patronat des legendären Ingemar Stenmark statt. Zahlreiche schwedische Skistars werden bei diesem Anlass vor Ort sein, um den unvergesslichen Skistar zu unterstützen. 

 

Für das Regionale Leistungszentrum Schüpfheim mit seinem Trainer Cédric Maret bietet sich hier die ideale Gelegenheit, um die Rennsaison zu verlängern und gleichzeitig internationale Erfahrungen zu gewinnen. Deshalb hat sich der LUSV zum Ziel gesetzt in den Osterferien den weiten Weg nach Nordschweden zu beschreiten, um nochmals so richtig Vollgas zu geben. Die Begleitpersonen werden das Material mit den Team-Bussen nach Schweden fahren, während die Athleten den Weg ins 2'500 Kilometer entfernte Taernaby per Flugzeug anpeilen.


Finanzierung durch Crowdfunding

Um dieses ehrgeizige Projekt zu finanzieren, hat Trainer Cédric Maret auf www.ibelieveinyou.ch ein Crowdfunding-Projekt gestartet. Dieses Portal wird von der Postfinance und weiteren namhaften Unternehmen unterstützt. Grundsätzlich geht es so, dass Freizeit-, Breiten- oder Spitzensportler, Einzelne oder Teams, auf der Plattform mit einem Videobeitrag und einem Projektbeschrieb ihre Sammelaktion lancieren und sich das Ziel setzen, innerhalb einer bestimmten Frist auf einen bestimmten Geldbetrag zu kommen. Wird das gesteckte Ziel erreicht, fliesst das Geld – und die Spender erhalten je nach Grösse des Betrags eine (symbolische) Gegenleistung. Wird das Ziel indes verpasst, gibt es keinen Franken.

 

 

Projekt mit prominentem Götti

Mit dem Doppleschwander Bernhard Aregger, Präsident ZSSV und Mitglied des Präsidiums von Swiss-Ski, hat das RLZ Schüpfheim eine in der Ski-Szene bestens bekannte Person gewinnen können: " Es bietet sich für unsere jungen Rennfahrer die Gelegenheit an der Ingemar Stenmark Trophy in Taernaby (Schweden) teilzunehmen. Unterstützen Sie das Projekt! Es bedeutet für unsere jungen Rennfahrer ein Riesen-Erlebnis im internationalen Rahmen. Sportliches Messen schafft Freundschaften fürs Leben.", so der stolze Projektgötti Bernhard Aregger.

 

 

Die Aktion wurde in diesen Tagen gestartet und läuft über insgesamt 50 Tage.

Weitere Infos gibt es unter

http://ibiy.net/AbNachSchweden

 

 

RLZ Schüpfheim Team 2016/17
RLZ Schüpfheim Team 2016/17