An der Unsversiade in Almaty (Kasachstan) konnte sich Noah Käch (SC Hasle) für den Final der besten 4 qualifizieren. Im Final hat er, beim Versuch sich nach vorne zu arbeiten, den Ski verloren, und wurde am Ende auf dem sehr guten 4. Rang platziert. 
 

Herzliche Gratullation