Artikel Übersicht


DV am 25. Mai in Schüpfheim

Die DV findet am 25. Mai in Schüpfheim statt. Der LUSV und der SC Schüpfheim heisst sie recht herzlich willkommen. Hier finden sie alle wichtigen Informationen. Trakdanden des LUSV sind hier zu finden.

LUSV Report 2018

Im LUSV Report finden sie alle wichtigen Informationen des Verbandsjahres 2017/2018. Viel Spass beim Durchlesen.

Ski alpin: Stellenausschreibung Trainer Ski Alpin

Der LUSV sucht per 1.Mai oder nach Vereinbarung einen Trainer Ski Alpin. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ski nordisch: Geglückter Abschluss in les Mosses

Auf dem Col des Mosses stand am letzten Wochenende noch die letzte wichtige nationale Entscheidung der Helvetia Nordic Trophy (HNT) aus. Das Rennen wurde in der klassischen Technik mit Massenstart ausgetragen.

 

Einen ausgezeichneten Tag erwischte Nadia Steiger vom SC Horw. Sie gewann bei den Mädchen U14. Ebenfalls in die Top10 schaffte es Ramona Schöpfer als 7. vom SC Marbach. Bei den Knaben U13 konnten gleich eine handvoll LUSV-Athleten überzeugen mit den Rängen: 2. Silvan Lauber, 4. Julian Emmenegger, 7. Janik Joos und 11. Julian Haas. Sven Buholzer wurde guter 8. bei den Knaben U14.

Wenig auf das Podest verlor Bianca Buholzer als 6. bei den Mädchen U16. Armando Späti wurde bei den U16 14. Die Zeitabstände in dieser Kategorie waren jedoch nur sehr gering. Tobias Limacher und Philippe Meyer reihten sich auf den Plätzen 24. und 25. ein.

Somit konnten die jungen Athleten ihr Potential noch einmal ausschöpfen und nach dem Langis-Sprint in die wohlverdiente Saisonpause gehen.

Ski alpin: Kräftemessen in Engelberg

Am Wochenende fanden die ZSSV Meisterschaften im RS und SL in Engelberg
statt. Beim Riesenslalom vom Samstag konnte Lino Lötscher bei den U14 Knaben seine gute Form mit dem Podestplatz bestätigen, er wurde Dritter.

Am Sonntag konnte Luki Zbinden in der gleichen Kategorie im Slalom einen weiteren Kategoriensieg herausfahren.

Auch im Slalom in der Kategorie U16 konnten gute Resultate erreicht werden.

Melanie Schmid und Leon Tschumper fuhren beide auf den guten 4. Rang in Ihrer Kategorie.


Resultate Slalom

Resultate Riesenslalom

 

Text: Roland Mahler

Ski alpin: Kategoriensiege knapp verpasst

Während Melanie Schmid und Luki Zbinden die Qualifikation zur Speedschweizermeisterschaft
erreichten und somit in Verbier zu den 2 Super-G antraten, setzten die anderen RLZ Fahrer
trotz Quali zum Speed den Fokus auf die 2 Nachtslalom’s auf der Melchsee Frutt.
 
Es konnten sehr gute Plätze herausgefahren werden, diesmal leider knapp an den Kategoriensiegen vorbei.
 
Slalom U14      

               5. Rang    Linda Wyser
 
U16       

              4. Rang    Chiara Zemp
 
U14       

              4. Rang    Lino Lötscher
              7. Rang    Kilian Wicki
              8. Rang    Livio Duss
 
U16      

              2. Rang    Leon Tschumper
              5. Rang    Robin Kirchmayer
              6. Rang    Joel Schmid
              7. Rang    Jari Haldemann            
 
Slalom U14      

              6. Rang    Linda Wyser
 
U12       4. Rang    Remo Wicki
 
U14      

              7. Rang    Livio Duss
              8. Rang    Mischa Zemp
 
U16      

              2. Rang    Joel Schmid
              3. Rang    Robin Kirchmayer
              4. Rang    Jari Haldeman


128 Artikel (22 Seiten, 6 Artikel pro Seite)